Einfache Strickmuster für Booties

Einfache Strickmuster für Booties

Wenn Sie nicht viel Freizeit haben, aber etwas mit den eigenen Händen für das Baby tun möchten, bieten wir Ihnen gerne Strickmuster“ f> Schlaufen an. Viele Menschen wissen, wie man strickt, und weniger Menschen besitzen Häkeltechniken. Aber ehrlich, man kann Booties genauso gut mit Stricknadeln stricken wie gehäkelte.

Kleine weiße Stiefeletten mit einem Schuh gebunden

Material für die Arbeit notwendig:

Weißes Baumwollgarn – 100 g

Speichen Nummer 2.5

2 Knöpfe oder Knöpfe (am Verschluss an der Schiene)

Fortschrittsanzeige:

Einfache Strickmuster für Booties

Schema

Zuerst lösen wir eine Sohle, wie in Abb. 1. Dazu müssen Sie die Füße Ihres Babys messen (Abb. 2). Wir stricken die Sohle mit allen Facetten (von zwei Seiten). Begann an den Fersen zu stricken. Auf der Nadel 5 Schlaufen erzielt. Dann addieren wir von zwei Seiten, bis die Sohlenbreite im Fersenbereich erreicht ist. Als nächstes stricken und dabei Schlaufen hinzufügen, um die Sohle von der Mitte bis zu den Fingern zu dehnen. Ab dem Anfang der Finger nehmen wir Reduzierungen vor, um eine glatte Rundung zu erreichen. Fertigen Sie die Sohlen entlang der Kante des gleichen Garns, umhüllen Sie die obametochnym Naht.

Top Booties (vorne)

Einfache Strickmuster für Booties  Wir stricken auch mit einigen Gesichtsschlaufen auf beiden Seiten. Wir fangen an, von den Seitensocken zu stricken. Wieder auf der Nadel 5 Schlaufen. Ab der zweiten Reihe fügen wir in jeder geraden Reihe Schleifen hinzu, bis wir etwa 38 Schleifen haben. Es ist irgendwo um 12 Reihen. Nun, wenn Sie die Möglichkeit haben, das Bein oder das Muster zu probieren.

Nun müssen wir einen Streifen binden, der in der Mitte durch die Ferse verläuft, und auf beiden Seiten werden Booties mit Seitenwänden platziert. Die Länge des Streifens sollte dieser Entfernung entsprechen. Befestigen Sie das fertige Oberteil (Zeh) an der fertigen Sohle und biegen Sie es dann mit einer nicht dehnbaren Schnur von einer Seite des „Oberteils“ entlang der Sohlenlinie (durch die Ferse). Messen Sie diese Kabellänge mit einem Maßband oder Lineal.

Um herauszufinden, wie viele Maschen Sie“ machen> müssen, um ein Rechteck mit einer solchen Länge zu stricken, binden wir ein kleines Rechteck und zählen, wie viele Maschen in einem cm. Wenn Sie dieses Detail stricken, stellen wir die Höhe so visuell ein, dass wir zu uns passen. Also stricken wir diesen Artikel in der Länge. Es kann aber auch auf andere Weise verbunden werden: in der Höhe. Es muss auch ein kleines Muster gebunden werden. Wir haben herausgefunden, wie viele Ösen an einer Stricknadel angebracht sind, und wir stricken direkt ohne Zu- und Abnahmen in vielen Reihen (Anprobieren), bis wir die gewünschte Länge erreicht haben.

Es bleibt die Latte zu binden. Anhand der Probe sehen Sie auch, wie viele Ösen erforderlich sind. Damit die Querstrebe weniger gedehnt wird, ist es besser, von der Länge her zu stricken.

Montage

Legen Sie die Details der Oberseite entlang der Sohle (ohne die Querstange) und heften Sie sie vorsichtig an. Sweep sollte so sein. Fixpunkte, andere unterstützende Zwischenpunkte. Dann nähen Sie fest. Legen Sie jetzt die Lamelle. Zum Annähen dient einerseits der Knopf, der einen Verschluss nachahmt. Falls gewünscht oder notwendig, kann das Befestigungselement echt gemacht werden. Dazu muss es aus zwei Streifen bestehen: lang und kurz. Auf einem langen Loch (Schleife) einen kurzen Knopf annähen.

Die Montage ist wünschenswert, wenn Sie alle Details der beiden Stiefeletten zusammenbinden. Damit sie perfekt symmetrisch sind, stapeln und nähen Sie sie parallel, vergleichen und messen miteinander. Die Oberkante der Stiefeletten und der Querträger sollten mit Obmetochnymi-Stichen (plump) ummantelt sein.

Dieses Schema strickt Stiefeletten, die Nadeln stricken helfen Sie mit dieser Arbeit fertig zu werden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und gute Laune.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.